Prof. Mang und Team

Prof. Mang & Team

Erfolg durch Qualität und über 30 Jahre Erfahrung

Äußere Ansicht der Bodenseeklinik

Die Bodenseeklinik

Schönheitsklinik für ästhetische und plastische Chirurgie

Frau nach einer Schönheitsoperation

Schönheits­operationen

Auf höchstem medizinischen Niveau

Produkte des Online-Shops

Mang Clinical Cosmetic

Was unsere Haut zum Strahlen braucht

Schönheitsklinik für ästhetische und plastische Chirurgie

Prof. Mang's Bodenseeklinik – Deutschlands größte Klinik für Schönheitschirurgie

Im Jahr 2019 hat die Bodenseeklinik ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Jährlich werden hier tausende Behandlungen und Eingriffe auf höchstem Niveau durchgeführt.
Entgegen der allgemeinen Annahme Schönheitsoperationen seien nur ästhetisch indiziert, sind über 50% der Operationen medizinisch notwendig oder plastisch rekonstruktiv. Das bedeutet das mehr als die Hälfte der Eingriffe beispielsweise Unfallrekonstruktionen oder Missbildungskorrekturen sind.

Erfahrung, Qualität, Sicherheit

Die Bodenseeklinik steht für eine sichere, transparente und natürliche Schönheitschirurgie – und das seit fast 30 Jahren. Ihre Zufriedenheit steht für unser Team an oberster Stelle.

Klinik Empfehlungen

An dieser Stelle finden Sie Bewertungen unserer Patienten.

Beratungstermin: +49 (0)8382 260 180

Individuelle Beratung durch Prof. Mang und Team in:
Lindau, Berlin, München, Hamburg, Rorschach, Schweiz (CH), Mallorca, Moskau

Zentrale Anmeldung Mo. bis Fr., 08.00 - 18.00 Uhr

Stellenangebote Bodenseeklinik

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Bodenseeklinik.

Schönheitsoperationen

Nasenkorrekturen

Ob aus ästhetischen oder funktionellen Gründen, mit Hilfe einer Nasenoperation in der Bodenseeklinik erhalten auch Sie die Nase, die Sie sich wünschen.

Brustoperationen

Von Brustvergrößerung bis hin zur Brustrekonstruktion bietet die Bodenseeklinik Brustoperationen auf höchstem Niveau.

Face Lifting

Die Bodenseeklinik bietet Ihnen individuelle Faltenbehandlungen. Unseren Chirurgen ist dabei insbesondere ein ausführliches Vorgespräch wichtig, sodass Sie genau das Ergebnis erhalten, dass Sie sich wünschen.

Augenlidkorrekturen

Egal ob Schlupflider oder Tränensäcke, unsere Augenlidkorrekturen helfen Ihnen wieder frischer und vitaler auszusehen.

Ohrenkorrektur

Mit Hilfe der Ohrenkorrektur der Bodenseeklinik, können bereits ab dem sechsten Lebensjahr abstehende Ohren behoben werden. Für unsere geübten Chirurgen ein Routineeingriff.

Fettabsaugung

Die Bodenseeklinik bietet Ihnen zahlreiche Operationen zur Fettabsaugung. Ob Bauch, Arme, Beine oder Kinn – unsere Chirurgen kümmern sich auch um Ihre Problemzone.

Hautstraffungen

Wenn Sie nicht nur Fett, sondern auch überschüssige Haut entfernen wollen, eignet sich eine Hautstraffung für Sie. In der Bodenseeklinik können Sie sowohl eine Bauchdeckenstraffung, als auch eine Oberarm- und Oberschenkelstraffung durchführen lassen.

Kinnkorrekturen

Unsere Chirurgen verhelfen Ihnen mit dem Kinnaufbau oder der Kinnreduktion zu einem harmonischen Gesichtsprofil.

Ästhetische Dermatologie

Die Dermabrasion, auch Hautabschleifung genannt, sorgt dafür, dass Narben oder andere Hautveränderungen korrigiert werden. Unsere Fachärzte achten dabei auf einen gleichmäßigen Übergang zwischen behandelter und unbehandelter Haut, um ein optimales Ergebnis zu schaffen.

Laserbehandlungen

Mit Hilfe der Laserbehandlungen der Bodenseeklinik werden insbesondere Falten geglättet. Dabei können einzelne Areale oder das ganze Gesicht behandelt werden. Aber auch Besenreißer im Gesicht können durch eine Laserbehandlung entfernt werden.

Schweißdrüsenbehandlung

Die Schweißdrüsenbehandlung der Bodenseeklinik reduziert Achselschwitzen und Schweißgeruch. Mit Hilfe des myra-Dry-Verfahrens ist die Behandlung dauerhaft und ohne operativen Eingriff möglich.

Haartransplantation

Das Fachärzte-Team der Bodenseeklinik hilft Ihnen bei Geheimratsecken, lichtem Haar oder kahlen Stellen am Kopf. Wir bietet unsere Haartransplantationen sowohl für Männer, als auch für Frauen an.

Faltenunterspritzung

Für die Korrektur von Falten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Doch egal ob Liquidlift, Spacelift, Polymilchsäure, Hyaluronsäure oder Botox, unsere Ärzte verhelfen Ihnen zu einem faltenfreien Erscheinungsbild.

 

 

 

Prof. Dr. med. Werner Mang

Deutschlands bekanntester Schönheitschirurg

Behandlungsschwerpunkte:

  • Nasenkorrektur/ Nasenoperationen
  • Augenlidkorrektur/ Lidstraffung
  • Gesichtskorrekturen/ Gesichtsoperationen
Dr. med. Jens Altmann

Facharzt für plastische Chirurgie

Behandlungsschwerpunkte:

  • Plastische Chirurgie
  • Ästhetische Chirurgie
  • Rekonstruktive Chirurgie

Mitgliedschaften in Fachges.:

  • ISAPS
  • ASPS
  • DGPRÄC
  • IGÄM
Dr. Petra Perperis-Polievková

Fachärztin für Anästhesie/ Chefärztin der Anästhesie

OP-Boom in Corona-Zeiten!

Besonders die kleinen Operationen haben während der Pandemie stark zugenommen. Die Menschen haben momentan Zeit, Geld – und gerade den Sinn dafür, den Blick auf sich selbst zu richten.

Einer Meinung: Prof. Mang und Karl Lauterbach

In der Sendung „Hart, aber fair“ - noch vor „Corona“ - waren sich die beiden nicht immer einig. Doch was den Umgang mit der Pandemie heute und in Zukunft betrifft, gibt es keinen Dissens.

Medical Anti-Aging: Bichektomie

 Bei der Bichektomie wird in einer maximal einstündigen Operation die Wangenpartie optimiert.

Ex- Bachelorette Melissa Damilia: mehr Eingriffe als gedacht?

An dem Reality-TV-Star Melissa Damilia ist nicht alles natürlich - wie sie selbst zugibt. Doch ist da noch mehr? Professor Dr. Dr. Mang bezieht dazu Stellung in der GALA.

Prof. Dr. Dr. Mang bei Nico Gutjahr in der webtalkshow

Professor Dr. Dr. Mang talkt mit Nico Gutjahr in der webtalkshow über seine abenteuerlichen Anfänge in seinem Beruf.

Botox? Jennifer Lopez sagt: nein. Prof. Mang vermutet aber: doch.

"J.Lo", wie Jennifer Lopez oft genannt wird, sieht für Ihre 51 Jahre blendend aus – und muss sich dafür immer wieder rechtfertigen. Der Sängerin, die auch Werbung für Hautpflegeprodukte macht, wird immer wieder vorgeworfen, sie habe sich mit Botox behandeln lassen. Doch sie sagt nur: „LOL, das ist einfach mein Gesicht. Zum 500. Millionsten Mal: ich habe mir noch nie Botox spritzen lassen.

Interview mit Professsor Mang im Mallorca Magazin

Die Krise trifft auch ihn. Doch jemandem, dessen Lebensmotto beinhaltet, immer das Beste aus allem zu machen und den Kopf nicht in den Sand zu stecken, kann das nicht allzuviel ausmachen, er räumt aber ein, dass es natürlich als Direktor der größten Klinik Europas für ästhetischen Chirurgie auch schwer sei.

Polit-Moderatorin Anne Will: hämische Kommentare bei Twitter

Anne Will betreibt im deutschen Fernsehen seriösen Polit-Talk. Doch wofür sich viele Zuschauer während und nach ihrer letzten Sendung besonders interessierten - und per Twitter kommentierten - war ihr Aussehen.
Dr. Jens Altmann, Leitender Arzt an der Bodenseeklinik, nimmt dazu Stellung.
 

Brustoperation: OP-Bericht im Regio TV Journal

Am 22.12.20 wird der OP-Bericht zum Thema Brustoperationen im Regio TV Bodenseefernsehen in mehreren Wiederholungen zu sehen sein, ebenso am 26. Januar 2021.
Stündlich ab 18 Uhr!

Großer Altersunterschied: OP nötig?

Lucas Cordalis ist 19 Jahre älter als seine Partnerin Daniela Katzenberger. Ihr ist das gleichgültig, ihm vielleicht nicht.
Dr. Jens Altmann von der Bodenseeklinik äußert sich dazu in die „neue woche".

Adventszeit bei Fritz Wepper: Prof. Mang und Bernd Herzsprung sind zu Gast.

Fritz Wepper, Bernd Herzsprung und Professor Werner Mang läuten bei einem gemeinsamen Abendessen die Adventszeit ein. Das Neue Blatt hat zuhause bei Fritz Wepper auf ein fröhliches Telko-Interview angerufen.

„CALF Botox“: Botox in der Wade

Skurriler Beauty-Trend aus den USA: Botox in der Wade soll die Kontraktion des Wadenmuskels hemmen, um so eine schlanke Wade entstehen zu lassen.
Dr. Altmann von der Bodenseeklinik äußert seine Meinung dazu im "Harper´s Bazaar".

Das Jenke-Experiment: zeitversetzte Behandlung

Der Schauspieler Jenke von Wilmsdorff ließ für eine TV-Doku sein Gesicht behandeln. Zeitversetzt und teilweise: erst die eine Hälfte, dann die andere - erst kosmetisch, dann chirurgisch. Warum? Dr. Jens Altmann von der Bodenseeklinik mit einer Einschätzung zu diesem unüblichen Verfahren.

Schönheitswahn? Weniger ist mehr!

Über extremen Schönheitswahn, den Fluch der sozialen Medien und die Kunst, zu sich selbst zu stehen - Professor Mang plädiert für die Natürlichkeit: ausführliches Interview in der „PROFILE“.

Stillen mit Brustimplantaten? Dr. Altmann klärt auf.

Ex-Bachelor-Star Angelina Pannek hat mit dem Stillen kein Problem. Warum - das erklärt Dr. Altmann von der Bodenseeklinik in einem Interview mit der „Gala“.

Ästhetische Eingriffe im Alter - nicht selten!

Joe Biden sieht nicht nur als Wahlsieger blendend aus. Professor Mang hat nun einen genaueren und wohlwollenden Blick auf ihn geworfen.

Guter Nachtschlaf? Prof. Mang gibt Ratschläge!

Sport, Ernährung und bestimmte Abendrituale vor dem Schlafengehen: Professor Mang gibt Tips für einen guten nächtlichen Schlaf.

Filter-Wahnsinn : Kritik von Professor Mang

Mit den gesichtsverändernden Filtern können in den sozialen Medien Gesichter „optimiert“ werden: vollere Lippen, schmälere Wangen, kleinere Nasen. Professor Mang hält das für „fragwürdig und absurd“.

Beauty-Druck: Problem einer Generation

Das Feld der Influencer-Konkurrenz wird breiter. Immer mehr junge Menschen optimieren ihr Selbstbild künstlich – und wollen dem dann auch körperlich entsprechen. Professor Mang ist strikt gegen diesen Trend.

Bodypositivity: #Same body – different pose" in der Kritik

#ThinPrivilige - ein neuer Hashtag macht die Runde und löst eine Diskussion aus. "Same Body – different pose": dürfen schlanke Menschen diese Bewegung für sich kapern? Professor Mang kritisiert einen Social-Media-Trend.

Body-Positivity-Bewegung: zwei Seiten eines Trends

Influencer präsentieren sich in den sozialen Medien, wie sie sind – und wie sie sich geben können. Doch was gut gemeint ist, kann nach hinten losgehen, sagt Professor Mang im Interview im ICONIST.

"Menschen in München" - Prof. Mang bei München TV

Professor Mang bei "Menschen in München" - auf München TV im Oktober und Anfang November!

PHA-Peeling für besonders sensible Haut? Dr. Jens Altmann klärt auf.

Polyhydroxysäure? Das ist der Stoff, mit dem PHA-Peelings angewandt und durchgeführt werden. Und der Stoff kann Einiges: er kann für Anti-Aging, gegen Pickel und auch gegen die Hyperpigmentierung der Haut verwendet werden: vielleicht ein Alleskönner?

Verfrühte Schönheitsoperationen: eine Analyse von Professor Mang

RTL-Show "Sommerhaus der Stars": Teilnehmerin Lisha hat einiges an sich vornehmen lassen - allerdings zu früh und etwas zu viel, meint Professor Mang.

Boom: Schönheitsoperationen bei Männern.

Die Tendenz ist steigend – das starke Geschlecht wird offenbar zunehmend eitler. Seit 1990 nimmt die Anzahl der Männer zu, die sich unter das Messer eines Schönheitschirurgen legen. Doch das ist nicht immer sinnvoll, sagt Professor Mang.

Podcast mit Professor Mang bei Audible.

Wie fühlt sich das an? Die bekannte Bloggerin und Journalistin Ronja von Rönne spricht in einer 24-teiligen Podcast-Staffel mit erfolgreichen Menschen über den Moment, als die erste Million auf dem Konto lag – und den beschwerlichen Weg dahin.

Schluckbeschwerden? Globus-Syndrom: Professor Mang weiß Rat.

Die Ursachen für Schluckbeschwerden im Hals können vollkommen harmlos oder eher besorgniserregend sein. Ob es sich sich um einen Reflux - dem Rückfluss von Magensäure – handelt, einfach um trockene Schleimhäute oder im schlimmsten Fall eben um einen Hals- oder Kehlkopftumor – der Hals-Nasen-Ohren-Arzt muss hier als Erster Klarheit schaffen.

Brustverkleinerung mit über 70? Dr. Altmann in der BILD

Rückenschmerzen, Schürfwunden oder Ekzembildung: zu große Brüste können zur Belastung werden. Doch dieses oft sehr voluminöse und einseitige Übergewicht kann operativ vermindert werden – auch mit über siebzig. Ausschlaggebend ist der gesundheitliche Zustand des Patienten – nicht das Alter.

Schönheitsoperationen bei Minderjährigen? Mütter und Töchter im Gespräch.

„Die sozialen Medien machen die Mädchen verrückt“ sagt Professor Mang. Ein Beitrag über verhandelbare und nicht verhandelbare Eingriffe bei Minderjährigen und jungen Frauen in der "Bild der Frau".

Starkes Schwitzen: Miradry-Verfahren bei Hyperhidrose

Übermäßiges Schwitzen kann belasten: Dr. Altmann erklärt ein paar Begriffe und Behandlungsmöglichkeiten bei Hyperhidrose sowie deren Vor- und Nachteile. Manche Verfahren sind nachhaltig, manche nicht, und manche sind sogar veraltet. Ein bestimtes Verfahren vereint jedoch viele Vorteile in sich: das Miradry-Verfahren.

prof-dr-mang-augencreme-15ml-popup_1871421036
prof-dr-mang-tagescreme-50ml-popup_1439821591_392226573
prof-dr-mang-nachtcreme-50ml-popup
shopitem_konzentrat_15ml_152480574
mang_augencreme_tu_15_cmyk
dr_mang_reinigungsmilch-fl
dr_mang_lifting_creme_cmyk