Schönheitschirurgie

Subheading
Schönheitschirurgie - Ihr persönlicher Ratgeber, Prof. Mang
19,99 € (inkl. MwSt.)zzgl. Versand
+

Das "Schönheitsbuch" von Professor Werner L. Mang
Rund um schön - mit und ohne Skalpell

Chirurgische Eingriffe wie Facelifting, Brust– und Lippenvergrößerung oder Fettabsaugen sind schon lange kein "Hollywood-Phänomen" mehr. Für ihre Schönheit legen sich Jahr für Jahr immer mehr Menschen auch in Deutschland unters Messer. Professor Werner L. Mang, einer der renommiertesten Schönheitschirurgen Europas, sieht diesen Trend kritisch. In seinem Buch "Schönheitschirurgie - Ihr persönlicher Ratgeber" zeigt er deshalb nicht nur die Möglichkeiten der Schönheitschirurgie, sondern klärt auch über deren Risiken auf. Zudem informiert er darüber, welche Mittel das biologische Anti-Aging für Schönheitsbewusste bereithält (Trias Verlag Stuttgart, € 19,99).

Die Möglichkeiten der ästhetischen Chirurgie werden in den Medien oft überzogen dargestellt. „Manche Patienten wollen zu Claudia Schiffer oder Brad Pitt werden. Das geht nicht“, erklärt Professor Mang und mahnt zur Vernunft, was die Erwartungen der Patienten, aber auch die Versprechungen der Kollegen betrifft. Zudem betont er, sollte das Skalpell nicht das erste Mittel der Wahl sein, um sich positiv zu verändern. „Schlaf und Bewegung, eine gesunde, ausgewogene Ernährung und eine konsequente Hautpflege sowie eine positive Lebenseinstellung bewirken viel“, erklärt der Schönheitsexperte und zeigt, was vor einem chirurgischen Eingriff alles möglich ist. Wer sich dennoch für eine Operation entscheidet, findet in seinem Ratgeber umfassende Informationen. Alle Eingriffe – von der Oberlidkorrektur, über die Oberschenkelstraffung bis hin zum Gesäßimplantat – werden genau beschrieben und mögliche Risiken benannt. Darüber hinaus finden Interessierte Tipps zur Arztsuche und Empfehlungen für die Zeit nach der OP.

Wissenswerte: Erst Diät, dann Bauchstraffung

Wer über eine Bauchdeckenplastik nachdenkt, sollte versuchen, vor der Operation sein Gewicht auf ein Niveau zu senken, das er auch nach dem Eingriff halten kann. Eine Diät danach könnte das Ergebnis beeinträchtigen, ebenso wie eine Schwangerschaft. Eine Bauchstraffung sollte demnach erst nach abgeschlossener Familienplanung erfolgen.

Der Autor:

Professor Werner L. Mang ist Gründungspräsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie (GACD) e.V. sowie Präsident der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin (IGÄM) e.V. und hat selbst über 30.000 Operationen durchgeführt. 2003 eröffnete er in Lindau seine eigene Schönheitsklinik für ästhetische und plastische Chirurgie.

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
International
Prof. Mang im TV

Prof. Werner Mang zeigt, in der Sendung "Krause kommt", Einblicke in sein Privatleben.

Video Krause kommt

Jetzt ansehen!

Beratungstermin

Individuelle Beratung durch Prof. Mang und Team.

Zentrale Anmeldung (Mo. bis Fr., 08.00 - 18.00 Uhr) unter:

Telefon +49 (0)8382 260 180  

Lindau; München, Hamburg, Rorschach (CH), Mallorca

 Zum Kontaktformular